Beschreibung

Die Burg San Miguel ist ein beeindruckender Bau mit mehr als 6000 Quadratmetern Fläche, erbaut aus kanarischem "canto"- Stein mit Haupptürmen von mehr als 16 metern Höhe. Ein 20.000 Quadratmeter großes Gelände bietet Parkplätze für alle Besucher. Sobald Sie die Anlage betreten, finden Sie sich in einer echt mittel-alterlichen Welt wieder. Der Eingangsbereich ist mit Rüstungen, Schwertern, Truhen und zeitgemässen Schriftstücken dekoriert. Der Graf Don Rodrigo und seine Tochter, die junge Komtesse, erwarten Sie bereits und heißen Sie im Castillo willkommen. Freundliche Diener geleiten Sie in den Turniersaal, in dem Sie ein unglaubliches Spektakel und mittelalterlichen Spielen erwartet. Währen des Turniers wird das Bankett serviert, genau so, wie es im Mittelalter üblich war. Die Suppe wird geschlürft und ein ganzes Hähnchen wird mit den Händen zerteilt. Zum Essen gehören natürlich Getränke und Süsspeisen. Es gibt genügend Platz für 1100 Gäste des Grafen, sie sitzen an langen Tischen und Bänken, von jedem Platz kann man die ganze Arena sehen. Die Kampfbahn ist mehr als 50 meter lang, auf der die Turnier-Spiele stattfinden, die Ritter mit ihren Pferden. Notizen zum Ausflug mit Bus: * Abendessen inklusive im Preis. * Mittwoch, Donnerstag u. Samstag. * Nach der Vorstellung wird getanzt.